Informatiker / Fachinformatiker

Informatiker / Fachinformatiker

Neue Techniken, neue Geräte  – der Wandel ist das Wesen der IT-Branche. Somit schafft der Markt immer neue Herausforderungen für qualifizierte Fachkräfte. Spezialisten, die mit den technischen Grundlagen der Informationstechnologie vertraut sind, aber auch betriebswirtschaftliche Überlegungen in Ihre Arbeit mit einbeziehen können. Nur so funktioniert ein effizientes Datennetz.

Egal, ob Sie als Berufspraktiker der IT-Branche, als Kaufmann, Techniker oder Mitarbeiter einer Verwaltung eine Aufstiegsqualifikation suchen – eine Weiterbildung als Informatikererschließt Neueinsteigern, ebenso wie Quer- und Wiedereinsteigern neue und innovative Aufgabengebiete.

Informatiker / Fachinformatiker Fernkurse

Weiterbildung zum Fachinformatiker gehören zum Standard-Repertoire der größeren Fernschulen ILS, SGD, HAF und FEB. Im Unterrichts-Abschnitt IT lernen Sie, anspruchsvolle Individual-Software zu entwickeln und einzuführen, Standard-Software an betriebliche Anforderungen anzupassen. Sie erlernen die Programmiersprache Visual Basic .NET, werden vertraut mit Datenbanken, Datenbank-Design und -Konzept sowie mit der Datenbankabfragesprache SQL. Abgerundet wird der Bereich durch die Themen Netze und Dienste.

Im betriebswirtschaftlichen Kursabschnitt erwerben Sie Wissen über Organisation, kaufmännische Kalkulation, Projektmanagement und Qualitätssicherung. Zusätzlich erhalten Sie einen Einblick in „Soft Skills“ wie Kommunikation, Teamarbeit und erfolgreiche Präsentation.

Fernstudium

Neben einem regulären Präsenzstudium Informatik können Sie ein Examen als Bachelor bzw. Master im Rahmen eines akademischen Fernstudiums machen (u.a. Wilhelm-Büchner-Hochschule).

Die Institute des Fernuniversitäts-Verbandes AKAD bieten darüber hinaus Infomatik auch als Zeritifikatsstudium an. So können Sie -auch ohne Abitur- neben dem Beruf akademisches Wissen erwerben und für Ihre Arbeit nutzen. Oder sie lassen diese Zeit im Falle eines tatsächlichen Studiums auf Ihre Studienzeit anrechnen. Das spart wiederum Zeit und Geld.

Präsenzunterricht: Informatik

Die Relevanz von Themen der IT-Branche spiegelt sich auch in der Vielzahl von Kursen rund um das Thema Informatik wieder. Vom Grundlagenkurs in Teilgebieten (PHP, MySQL) bis zur Vollzeit-Ausbildung mit IHK-Abschluss, als Fachinformatiker ebenso wie in Randbereichen der Informatik (Informatik-Systemkaufmann, IT-Sicherheits-Manager), reicht aktuell das Angebot.

Share This