Demichef d'étage als Berufsfeld in der Hotellerie

Ein Demichef d’étage kümmert sich um den Etagen- beziehungsweise Zimmerservice in größeren Hotels und anderen Herbergsbetrieben. Für diesen Beruf wird normalerweise eine abgeschlossene Ausbildung im Gaststättengewerbe gefordert. Zudem müssen die Anforderungen an das Personal beim Umgang mit Lebensmitteln nach dem Infektionsschutzgesetz erfüllt sein.

Demichefs d’étage bearbeiten die Bestellungen der Gäste, geben sie an die Küche weiter, bereiten Tabletts oder Servierwagen vor, platzieren die Lebensmittel und servieren sie den Gästen auf ihrem Zimmer. Auf Wunsch holen sie später alles wieder ab, erstellen anschließend die Rechnung, reinigen den Servicewagen und übernehmen als Stellvertreter des Chefs d’étage auch dessen Aufgaben. Dazu gehören Planung, Steuerung und Überwachung der Service-Leistungen sowie Personaleinsatzplanung, Arbeitspläne und Abrechnung.

Ähnliche Artikel
Eine Frage an die Generation der Millenials – haben Sie schon einmal versucht, Ihren Eltern
Wenn du Apotheker werden willst oder dich der Entwicklung neuer Medikamente verschreiben möchtest, geht an
In der heutigen Welt hängt mehr von einer zuverlässig funktionierenden Software ab, als den meisten