Grilleur

Für den Beruf des Grilleurs sollte man eine Ausbildung in der Gastronomie abgeschlossen haben. . Die Anforderungen an das Personal beim Umgang mit Lebensmitteln nach dem Infektionsschutzgesetz müssen erfüllt sein. Hauptaufgabe ist die Zubereitung von Grillgerichten aller Art.

Grilleure planen Menge und Art der benötigten Lebensmittel, kaufen diese ein, erarbeiten Speise- und Menüvorschläge und bereiten die Grillgerichte vor. Sie grillen die vorbereiten Fleisch- oder Fischstücke, stellen auch passende Soßen her und richten die Gerichte an. Zudem beraten sie Gäste und beachten selbstverständlich alle gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich Sauberkeit und Hygiene.

Ähnliche Artikel
Eine Frage an die Generation der Millenials – haben Sie schon einmal versucht, Ihren Eltern
Wenn du Apotheker werden willst oder dich der Entwicklung neuer Medikamente verschreiben möchtest, geht an
In der heutigen Welt hängt mehr von einer zuverlässig funktionierenden Software ab, als den meisten