Helfer im Gastgewerbe als Berufsfeld in der Gastronomie

Für die Tätigkeit als Helfer im Gastgewerbe braucht man keine Ausbildung. Helfer werden am Arbeitsplatz eingewiesen. Je nach Einsatzgebiet im Betrieb sind einschlägige Erfahrungen beziehungsweise Kenntnisse förderlich.

Helfer im Gastgewerbe führen einfache Tätigkeiten aus und arbeiten Mitarbeitern zu. Grundsätzlich können sie in fast allen Bereichen von Gastronomie und Hotellerie eingesetzt werden. Potentielle Arbeitgeber sind neben den Betrieben auch Dienstleister wie zum Beispiel Reinigungsfirmen. Sie unterstützen die jeweiligen Fachkräfte bei der Erledigung derer Aufgaben. Sie führen Helfertätigkeiten in Küche oder Bar aus. Sie unterstützen am Büffet, bei der Dekoration und beim Service.

Ähnliche Artikel
Eine Frage an die Generation der Millenials – haben Sie schon einmal versucht, Ihren Eltern
Wenn du Apotheker werden willst oder dich der Entwicklung neuer Medikamente verschreiben möchtest, geht an
In der heutigen Welt hängt mehr von einer zuverlässig funktionierenden Software ab, als den meisten