Portier als Berufsfeld in der Hotellerie

Eine abgeschlossene Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe wird auch für das Berufsfeld Portier erwartet. Portiers arbeiten in der Hotellerie und in der Gastronomie. Sie empfangen, betreuen und verabschieden die Gäste.

Sie verwalten Schlüssel und arbeiten bei Bedarf auch an der Rezeption mit. Dann kümmern sie sich um Ein- und Auschecken der Gäste, Post und Telefondienst. Sie erteilen Gästen Auskünfte und erledigen Buchungen, Bestellungen oder Besorgungen für sie.

Ähnliche Artikel
Eine Frage an die Generation der Millenials – haben Sie schon einmal versucht, Ihren Eltern
Wenn du Apotheker werden willst oder dich der Entwicklung neuer Medikamente verschreiben möchtest, geht an
In der heutigen Welt hängt mehr von einer zuverlässig funktionierenden Software ab, als den meisten