Reservierungssachbearbeiter als Berufsfeld in der Hotellerie

Für diesen speziellen Beruf benötigt man üblicherweise eine kaufmännische Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe. Reservierungssachbearbeiter arbeiten in Hotelbetrieben, Pensionen und im Beherbungsgewerbe im Bereich der Reservierungen.

Sie nehmen schriftliche, telefonische und persönliche Reservierungen entgegen, erledigen diese und korrespondieren mit den Gästen darüber. Die Sachbearbeiter erstellen die Belegungspläne und kümmern sich um Umbuchungen. Sie übermitteln täglich Ankunftspläne für den Empfang des Betriebes.

Ähnliche Artikel
Eine Frage an die Generation der Millenials – haben Sie schon einmal versucht, Ihren Eltern
Wenn du Apotheker werden willst oder dich der Entwicklung neuer Medikamente verschreiben möchtest, geht an
In der heutigen Welt hängt mehr von einer zuverlässig funktionierenden Software ab, als den meisten