Au Pair in Kanada

Kanada ist etwas Besonderes. In jeglicher Hinsicht: Eingerahmt zwischen dem Meer und den USA, sind Leben und Alltag dort häufig sehr europäisch geprägt. Aber ein Au-Pair-Programm, wie man es aus Europa kennt, werden Sie dort vergeblich suchen. Stattdessen gibt es in Kanada das sogenannte „Caregiver“-Programm.

Es gibt zwar viele Parallelen zum Au Pair-Aufenthalt, dennoch beschränkt sich ein Caregiver-Jahr nicht ausschließlich auf Haushalt und Kinderbetreuung. Ebenso ist es zum Beispiel möglich, alte und behinderte Menschen zu pflegen.

JuBi

JuBi – Die Jugendbildungsmesse

Die JugendBildungsmesse JuBi ist mit über 50 Standorten die bundesweit größte Spezial-Messe zum Thema Schule, Reisen, Lernen und Leben im ...
Weiterlesen …
Werbung

Das könnte Ihre Werbung sein

Ihre Werbung oder Ihren Beitrag hier platzieren? Wir bieten attraktive Werbemöglichkeiten an, schreiben Sie uns einfach! ...
Weiterlesen …
Karriere101

Auslandslust

Die Welt erkunden mit Auslandslust.de: Die smarte Suchmaschine für Auslandsaufenthalte und -programme weltweit ...
Weiterlesen …

Caregiver in Kanada

Zu Recht wird diese Tätigkeit explizit als „Arbeit“ angesehen – und dementsprechend bezahlt. Wenn Sie an einem Caregiver-Programm in Kanada teilnehmen wollen, sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen.

  • Schulabschluss: (Fach-)Abitur, vgl. mit 12th Grade (CAN)
  • Sprache: Englisch oder Französisch, Nachweis: Test
  • Qualifikation: pflegerisch-soziales Vollzeitpraktikum (6 Monate)
  • Alternative: Vollzeitarbeit (1 Jahr), max. drei Jahre vor Antritt
  • Praxis-Erfahrung (z.B. Kindergarten, Krankenschwester
  • Referenzen: drei Belege (unabhängig, nicht-familiär)
  • Zeit:  mindestens 12 Monate
  • Polizeiliches Führungszeugnis: tadellos
  • Nichtraucher: Pflicht!

Aufgaben eines Au Pairs in Kanada

In Kanada angekommen, erwarten Sie bei Ihrem Caregiver-Aufenthalt grundsätzlich folgende Aufgaben:

  • Kinderbetreuung und Hilfe im Haushalt
  • Babysitting: maximal drei Abende
  • Wochen-Arbeitszeit: ca. 30-35 Stunden (mit Gastfamilie regeln)

Leistungen eine Au Pair-Agentur für Kanada

Um sicherzugehen, dass organisatorisch alles reibungslos abläuft, sollten Sie eine Au Pair-Agentur konsultieren. Eine Agentur gewährleistet zum Beispiel:

  • Sprachkurs: obligatorisch, an einem ausgewiesenen Institut
  • Regelmäßiger Lohn: ca. 5,25 bis 9 Dollar (je nach Provinz)
  • auch für Überstunden (i.d.R. halber Lohn)
  • Zimmer im Haus der Gastfamilie
  • Vertragliche Regelungen mit Gastfamilie bzgl. Unterbringung und Verpflegung
  • Feiertage: frei (Urlaub individuell absprechen)
Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top