Professionelles Betriebsrat-Management für mehr Erfolg

Die Mitbestimmung ist einer der Erfolgsfaktoren der Wirtschaft. Im Betrieb gibt es vielfältige Wege zu einem effektiven Miteinander. Darüber können die Arbeitgeber Konflikte mit dem Betriebsrat vermeiden. Dafür ist eine Bestandsaufnahme im Betrieb notwendig. Auf diesem Wege stellt sich heraus, welches Potenzial im Unternehmen ungenutzt ist und wie eine konstruktive Kommunikation und Kritik ablaufen kann. Die Basis für diese Arbeit bildet das Betriebsrat-Management. Es gehört zu den wichtigsten Faktoren für den unternehmerischen Erfolg.

Das Potenzial von effektivem Management von Betriebsrat und Arbeitgeber

Für die Arbeitnehmer ist der Betriebsrat eine wichtige Interessenvertretung und eine Möglichkeit, den eigenen Bedürfnisse mehr Ausdruck zu verleihen. Von der Bestimmung bis zur Wahl und Organisation übernimmt der Betriebsrat Verantwortung. Von einem effektiven und nachhaltigen Management profitiert das gesamte Unternehmen. Die Mitglieder des Betriebsrats haben online oder direkt vor Ort die Möglichkeit in ganz Deutschland Betriebsrat Seminare zu besuchen, um sich mit den Pflichten, Aufgaben vertraut zu machen und um zu wissen, was auf sie zukommt.

Weiterführende Kurse beschäftigen sich neben dem professionellen Management und dem allgemeinen Umgang mit dem Betriebsrat mit den Beteiligungsrechten und Informationsrechten. Wer seine eigene Machtposition erweitern und im internationalen Wettbewerb zu bestehen möchte, sieht sich mit der Herausforderung konfrontiert stets die eigene Wertschöpfungskette zu optimieren. Dieser Prozess darf niemals losgelöst von den Interessen der Arbeitnehmer und des Betriebsrats ablaufen. Andernfalls sind Konflikte vorprogrammiert.

Laufen die Maßnahmen genau am richtigen Punkt zusammen, ist von professionellem Management des Betriebsrats die Rede. Dadurch werden die Interessen der Führung und der Arbeitgeber mit denen des Betriebsrats und der Arbeitnehmer in Einklang gebracht. Betriebswirtschaftliche Ergebnisse können schneller erzielt werden und das gesamte Unternehmen profitiert von der Arbeit.

Erfolgreiches Betriebsrat-Management durch Workshops im Unternehmen

Das Ziel von einem erfolgreichen Management ist es, die Interessen des Betriebsrats und der Arbeitgeber auf einen Nenner zu bringen. Das gelingt zum Beispiel durch die Gestaltung von Workshops direkt im Unternehmen. In diesen Kursen können beide Parteien zusammenarbeiten und ihre Ziele und Aufgaben offen besprechen. Sie verständigen sich über kurzfristige und langfristige Ziele in der Zukunft.

Dafür sind bestimmte Prozesse notwendig, die eine gemeinsame Koordination voraussetzen. Im Anschluss an solch einen Workshop können dann Regeln für die erfolgreiche Zusammenarbeit und Kooperation vereinbart werden, an die sich Arbeitgeber und Betriebsrat halten.

Wie erfolgt professionelles Management im Unternehmen?

In die Kursen und Workshops kommen meist außenstehende dritte Parteien oder Personen in ein Unternehmen, denn sie nehmen eine vollkommen neue Perspektive und Sicht auf aktuell bestehende Projekte und Probleme ein. In einzelnen Gesprächen kann so Schritt für Schritt herausgefunden werden, welche Anforderungen derzeit bestehen. Die Grundlage dieser Gespräche bilden dann der inhaltliche Plan und der Ablauf eines Workshops.

Gemeinsam mit dem Betriebsrat ist es möglich, an zukünftigen Themen zu arbeiten, um Schnittmengen zu finden. Wo die Interessen von Betriebsrat und der Unternehmensleitung zusammenlaufen, bildet sich ein wichtiger Ansatzpunkt für die spätere Arbeit. Ein Hauptaugenmerk liegt auf den folgerichtigen Prozessen. Oftmals besteht dringender Handlungsbedarf, gerade wenn althergebrachte Muster und Prozesse nicht den gewünschten Effekt zeigen. Es gilt, sich von festgefahrenen Ansichten und Methoden loszusagen, um die zukünftigen Ziele gemeinsam zu erreichen.

Wie profitieren Arbeitgeber und Betriebsräte von dem Management?

Abschließend können beide Parteien am Ende des Workshops konkrete Maßnahmen und das weitere Vorgehen festlegen. Daraus entsteht eine erfolgversprechende Kooperation, zu der beide ihre Zustimmung geben. Die Praxis hat gezeigt, dass weitreichende Mitbestimmungsrechte ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Unternehmen sind. Für die Arbeitgeber ergeben sich diverse Möglichkeiten, um konstruktiv und proaktiv Einfluss zu nehmen. Nur dann kann auch der Betriebsrat im Sinne der Beschäftigten und des Unternehmens handeln. In diesem Zusammenhang sind auch digitale Seminare und Workshops verfügbar, die eine Durchführbarkeit auf Distanz ermöglichen.

Das Portal für erfolgsorientierte Menschen Scroll to Top