Arbeitserfahrung in Software Engineering

In der heutigen Welt hängt mehr von einer zuverlässig funktionierenden Software ab, als den meisten vielleicht bewusst ist. Waschmaschine, Smartphone und Flughafen-Systeme – all diese Entwicklungen wurden von Software-Experten auf den Weg gebracht. Die ständigen Weiterentwicklungen innerhalb der Branche haben auch die Berufswelt geprägt. Gute Softwareentwickler werden auf dem Arbeitsmarkt dementsprechend umworben.

Im Bereich Software hast du zahlreiche Studienmöglichkeiten: Software-Ingenieur, -Techniker oder Produktmanager bzw. die internationalen Studiengänge Software Engineer, Software Manager oder Information Systems Manager sind nur einige Möglichkeiten. Zu gewissen Überschneidungen mit dem Fachbereich Informatik kommt es bei den Ausbildungsberufen IT-System-Kaufmann/-frau und Fachinformatiker (in Anwendungsentwicklung bzw. Systemintegration). Bislang nicht an eine konkrete Ausbildung gebunden sind die unter „Softwareentwickler“ zusammengefassten Berufszweige, wie Softwareprogrammierer, -architekt, und -designer.

Dass viele der modernen Studiengänge international ausgelegt sind, verwundert nicht – so ist die Softwarebranche naturgemäß global vernetzt. Dass du als angehender Software-Experte Englisch in Wort und Schrift beherrschst ist daher Teil der Berufsanforderungen. Die optimale Möglichkeit für dich, deine Sprachkenntnisse aufzufrischen und internationale Projekterfahrung zu sammeln, ist ein Auslandspraktikum.

Auslandspraktikum in Software Engineering

Praktika spielen für angehende Software-Spezialisten eine wichtige Rolle. Denn die Branche braucht gute Diagnostiker und Analytiker, die ausreichend praktisches Know-how besitzen. So kannst du dich weit schneller in neue Fragestellungen einarbeiten. Besonders sinnvoll ist es, dein Praktikum ins Ausland zu verlegen. Moderne Personalchefs wissen um den Gewinn durch junge Mitarbeiter, die bereits Auslandserfahrung mitbringen: sie haben andere Arbeitsmethoden kennengelernt und sich in einem internationalen Team bewiesen. Der Schritt ins Ausland steht auch für eine wichtige persönliche Entwicklung: Kulturelles Wissen, Toleranz und ein gesundes Selbstbewusstsein sind nur einige der Soft Skills, die du mit dem Auslandspraktikum ausbauen kannst. Und die im Ausland gewonnen Kontakte sind in jedem Fall ein beruflicher wie persönlicher Gewinn für dich.

Dein Auslandspraktikum kann einige Wochen bis mehrere Monate dauern. Während dieser Zeit siehst du dich vielleicht erstmals mit der Lösung realer Anwendungsfragen konfrontiert. Was bisher in der Theorie gelernt wurde, gilt es nun in der Praxis anzuwenden. Du wartest und modifizierst die Software und beteiligst dich an der Entwicklung neuer Konzepte. Dazu gehört die Qualitätssicherung, die systematische Analyse und Dokumentation, das Starten von Testdurchgängen uvm. Von Software-Experten ist – entgegen mancher Vorurteile – eine gute Kommunikationsfähigkeit gefragt. Rücksprachen mit Kunden, Kollegen und Experten anderer Fachrichtungen sind ein wichtiger Bestandteil der Arbeit.

Wo bewerben für ein Praktikum im Bereich Software?

Typisch sind Praktika bei privaten Softwareunternehmen und IT-Abteilungen. Gesucht werden Praktikanten aber auch in der universitären und privaten Forschung. Falls du dich gerne sozial engagieren möchtest, kannst du auch in einem Entwicklungsland ein Praktikum machen. Dann machst du z.B. im Rahmen eines internationalen Hilfsprojekts Kinder fit im Umgang mit Computern. Du arbeitest in einem international zusammengestellten Team und lernst dadurch ganz neue Arbeitsweisen kennen.

Viele Universitäten vermitteln Auslandspraktika für ihre Studenten. Du kannst dein Praktikum aber auch selbst organisieren und dementsprechend den Zielort und das Projekt eigenständig bestimmen. Oder du nimmst eine Vermittlungs-Agentur zur Hilfe. Sie übernimmt dann auch die Organisation einer Unterkunft, des Flugs und der vielleicht nötigen Aufenthaltsgenehmigung. Als Nachteil erscheint es vielleicht, dass du dann nur auf die Praktika von Partnern zurückgreifen kannst. Jedoch sind die Erfahrungswerte einer guten Agentur ein Vorteil. Häufig bieten sie vor Ort außerdem Intensiv-Sprachkurse an.

Ähnliche Artikel
Wenn du Apotheker werden willst oder dich der Entwicklung neuer Medikamente verschreiben möchtest, geht an
Ein Interesse daran, unsere natürlichen Ressourcen zu bewahren, haben heutzutage längst nicht mehr nur Randgruppen.
Sport ist Teil des modernen Lifestyles und bildet für viele Menschen einen wichtigen Gegenpol zum