Soziale Berufe & NGOs

Wer gerne mit und für andere Menschen arbeiten möchte, oder sich auch beruflich für Themen wie Natur- und Umweltschutz engagieren möchte, für den sind soziale Berufe bzw. die Arbeit in NGOs genau das Richtige. Als NGOs bezeichnen sich Nichtregierungsorganisationen (Non-Governmental Organizations). Der Fokus ihrer Arbeit liegt in der Regel auf sozialer Ungerechtigkeit, Armut, Bildung, Katastrophenhilfe sowie dem Schutz von Natur und Umwelt. Dabei steht die Sache im Vordergrund, denn soziale Arbeitgeber und NGOs arbeiten nicht gewinnorientiert.

Deutschland ist ein Sozialstaat, der sich für Gerechtigkeit und sozial schwächere Menschen engagiert, sodass es hier eine Vielzahl sozialer Berufe gibt. Viele große NGOs haben außerdem einen deutschen Sitz, sodass es in dieser Branche zahlreiche Arbeitgeber gibt. Während sich viele Berufsfelder wegen der zunehmenden Digitalisierung stark verändern, ist und bleibt dieser Bereich krisensicher und menschlich. Die Arbeit erfordert häufig sehr viel Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen und Durchhaltevermögen, erfüllt aber auch mit dem durch nichts zu ersetzenden guten Gefühl jemandem helfen und Menschen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern zu können.

Die nächsten MatchMaker für soziale Berufe & NGOs

Soziale Berufe & NGOs

Event Day:
25.06.2024

Soziale Berufe & NGOs

Event Day:
09.10.2024

Zahlen und Fakten zu sozialen Berufen & NGOs

343.000 beschäftigte

Sozialarbeiter:innen in Deutschland (2020) (Quelle)

99.000 Studierende

Im Studiengang Soziale Arbeit in Deutschland (2020) (Quelle)

35.724 € gehalt

Durschnittsgehalt SozialArbeit mit Hochschulabschluss (2019) (Quelle)

Typische Berufsfelder bei sozialen Berufen & NGOs

  • Bürokaufmann-frau im Bereich Soziales und NGOs
  • Entwicklungshelfer:in
  • Erzieher:in
  • Dolmetscher:in für Gebärdensprache
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sozialarbeiter:in/ Sozialpädagog:in
  • Sozialassistent:in
  • Streetworker:in
karriere101 - Dein MatchMaker